Sie sind hier:
  • Unternehmen

Umwelt Unternehmen: Ein starkes Netzwerk

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern ist es unser Ziel, wirtschaftlichen Erfolg, soziale Verantwortung und die Schonung von Umwelt und Ressourcen vorbildlich miteinander zu verbinden und gemeinschaftlich voranzutreiben. Durch gezielte Beratung, Förderprogramme und Informationsveranstaltungen unterstützen wir Unternehmen in Bremen und Bremerhaven bei der Umsetzung von nachhaltigem Wirtschaften in die betriebliche Praxis.

Zu unseren Neuigkeiten

Themen

Foto einer Pinnwand

Unsere vier Themenfelder im Überblick MEHR

Veranstaltungen

Menschen bei Veranstaltung

Nichts verpassen! Zu unserer Veranstaltungsübersicht MEHR

Partnerschaft Umwelt Unternehmen

Menschen bei Veranstaltung

Hand in Hand für einen zukunftsfähigen und lebenswerten Wirtschaftsstandort MEHR

Über uns

Foto von Straßenbahn

Kurz vorgestellt: Kooperationspartner und Ansprechpersonen MEHR

Aktuelles: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Buddeln für den guten Zweck

Foto eines Bienenstocks

26.11.2019 - Bei Unternehmen in Bremen und Bremerhaven wird Artenvielfalt groß geschrieben. Seit 2012 führt die Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen die Kampagne "Orte der biologischen Vielfalt" durch. 13 Betriebe haben ihre Firmengelände bereits vorbildlich umgestaltet, vier weitere haben sich in diesem Jahr dazu beraten lassen und setzen Maßnahmen wie Wildblumenwiesen, Nisthilfen, Fassadenbegrünung und vieles mehr um. MEHR

Zu Besuch in Bremen: Das 14. International Coral Reef Symposium

Logo

21.11.2019 - Die Universität Bremen wird im nächsten Jahr das 14. International Coral Reef Symposium ausrichten. Die weltweit führende Konferenz-Reihe in Forschung, Schutz und Management der Korallenriffe sucht noch interessierte Bremer Unternehmen, die sich als Austeller oder Unterstützer engagieren möchten. MEHR

"Partnerschaft Umwelt Unternehmen" zu Gast im Mercedes-Benz Werk Bremen

Gruppenfoto aller Teilnehmenden

06.11.2019 - Sie haben ihr Versprechen eingelöst: Das Werk Bremen der Mercedes-Benz AG. Denn bei der Jubiläumsveranstaltung im vergangenen Jahr versprach das Unternehmen, alle Mitglieder zum diesjährigen Partnertreffen einzuladen. Gesagt, getan: Rund 90 Betriebe besuchten das Kundencenter auf dem Bremer Werksgelände, um sich auszutauschen und zu vernetzen. MEHR

Mit Solar auf dem Dach zur klimafreundlichen Energieversorgung

04.11.2019 - Meiners Druck, Feldmann Zahntechnik und Siebdruck Center – die drei Mitgliedsunternehmen der "Partnerschaft Umwelt Unternehmen" machen sich die Sonne zu nutzen. Und zwar mit einer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Firmendach. MEHR

Engagierte Unternehmen gesucht

09.10.2019 - Ihr Unternehmen zeichnet sich durch ökonomische, ökologische und soziale Verantwortung aus? Dann bewerben Sie sich jetzt für den CSR-Preis der Bundesregierung 2019. Bewerbungen können noch bis zum 31. Oktober eingereicht werden. MEHR

PUU-Mitglied Bock Bio Science gewinnt den Bremer Umweltpreis 2019

Portraitfoto von den Bock Bio Science Inhabern

26.09.2019 - Mit ihrem innovativen Robotersystem setzten sich die Entwickler der ersten vollautomatischen Produktionsmethode von Zier- und Nutzpflanzen im Unternehmenswettbewerb gegen 19 Mitbewerber durch. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch! MEHR

Von Energiescouts, Hochbeeten und guter Arbeit

Mehrere Personen vor einem Hochbeet

24.09.2019 - Was sind die Aufgaben von Energiescouts? Wie können Reststoffe sinnvoll verwertet werden? Und was bedeutet es, gute Arbeit und arbeitsökologische Innovationen miteinander zu verbinden? Diese und weitere spannende Fragen wurden beim Arbeitskreistreffen der Umweltbeauftragten der "Partnerschaft Umwelt Unternehmen" bei der Hegemann Gruppe vertieft. MEHR

Freie Plätze für Unternehmen bei Bremer Effizienztischen

Logo energiekonsens

20.09.2019 - Wie können Unternehmen den Energieverbrauch reduzieren und Kosten einsparen? Am besten zusammen mit anderen! Im November ruft Kooperationsmitglied energiekonsens erneut das erfolgreiche Netzwerkformat „Effizienztisch“ ins Leben, bei dem sich rund zehn Betriebe über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren zusammenschließen, um ein gemeinsames Energieeinsparziel zu erreichen. MEHR

weitere Meldungen