Sie sind hier:
  • Unternehmen

Umwelt Unternehmen: Ein starkes Netzwerk

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern ist es unser Ziel, wirtschaftlichen Erfolg, soziale Verantwortung und die Schonung von Umwelt und Ressourcen vorbildlich miteinander zu verbinden und gemeinschaftlich voranzutreiben. Durch gezielte Beratung, Förderprogramme und Informationsveranstaltungen unterstützen wir Unternehmen in Bremen und Bremerhaven bei der Umsetzung von nachhaltigem Wirtschaften in die betriebliche Praxis.

Zu unseren Neuigkeiten

Themen

Foto einer Pinnwand

Unsere vier Themenfelder im Überblick WEITER

Veranstaltungen

Menschen bei Veranstaltung

Nichts verpassen! Zu unserer Veranstaltungsübersicht WEITER

Partnerschaft Umwelt Unternehmen

Menschen bei Veranstaltung

Hand in Hand für einen zukunftsfähigen und lebenswerten Wirtschaftsstandort WEITER

Über uns

Foto von Straßenbahn

Kurz vorgestellt: Kooperationspartner und Ansprechpersonen WEITER

Aktuelles: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Aktionsstart "Findorff macht den Sack zu - Plastikmüll reduzieren, Gelben Sack halbieren"

Initiator Jürgen Schnier von der Klimazone Bremen-Findorff  bei der Vorbereitung der Aktion

10.05.2021 - Mit der Aktion "Findorff macht den Sack zu" wirbt die Klimazone Bremen-Findorff vor allem bei Handel und Gastronomie für den Einsatz von Mehrwegverpackungen und die Vermeidung von Plastikmüll. Klimaschutzsenatorin Dr. Maike Schaefer begrüßt den Einsatz für Mehrweg, an dem sich bereits 55 Markt- und Geschäftsleute aus dem Stadtteil beteiligen, die damit auch Mitglied im Bündnis für Mehrweg werden können. WEITER

Ausgezeichneter Einsatz für mehr Mehrweg

Bild der Urkundenübergabe in der Havenkombüse Roter Sand

07.05.2021 - Die Havenkombüse Roter Sand reduziert mit ihrem Mehrwegsystem kontinuierlich Verpackungsmüll und wurde für ihr Engagement nun im Bündnis für Mehrweg ausgezeichnet. WEITER

Biene sucht Blüte - Neue Blühwiese für das Kletterzentrum Bremen

Bienenvölker auf dem Gelände des UNTERWEGS - DAV Kletterzentrum Bremen

29.04.2021 - Auf einer Fläche von rund 600 m² legt das UNTERWEGS - DAV Kletterzentrum Bremen eine neue Blühfläche für mehr Blüten- und Artenvielfalt im Technologiepark an und ist damit neuer Partner im Projekt "Biene sucht Blüte" des Mitglieds der "Partnerschaft Umwelt Unternehmen" Allos. WEITER

Innovative Umweltlösungen gesucht: Bremer Umweltpreis geht in die nächste Runde

Bild vom Videoclip zum Bremer Umweltpreis

12.04.2021 - BAB - die Förderbank für Bremen und Bremerhaven ruft aktuell Firmen auf, sich um den Bremer Umweltpreis zu bewerben. Dieser prämiert auch im Jahr 2021 Projekte und Unternehmen, die mit außerordentlichem Engagement und großem Innovationsgeist den betrieblichen Umwelt- und Klimaschutz im Land vorantreiben. WEITER

Neues Förderprogramm zum Aufbau von Ladeinfrastruktur vor Ort

Symbolbild eines Elektroautos

11.04.2021 - Mit einem neuen Förderprogramm werden künftig kleine und mittlere Unternehmen beim Kauf von Normal- und Schnellladeinfrastruktur unterstützt, um den Ausbau von Ladestationen an attraktiven Zielorten des Alltags zu beschleunigen. WEITER

Den Hafen der Zukunft neu denken

Bild von Umwelt- und Klimaschutzsenatorin Dr. Maike Schaefer und bremenports-Geschäftsführer Robert Howe

24.03.2021 - Naturschutz, Sturmflutsicherheit und grüner Wasserstoff: Diese Themen standen im Fokus des Besuchs von Umwelt- und Klimaschutzsenatorin Dr. Maike Schaefer beim Mitglied der "Partnerschaft Umwelt Unternehmen" bremenports. WEITER

Bremen auf dem Weg in eine klimaresiliente Zukunft

Bild eines Container-Terminals

12.03.2021 - Wie geeignete Maßnahmen aussehen können, um Bremen auf den Klimawandel vorzubereiten, wurde in den vergangenen drei Jahren im Projekt BREsilient untersucht. Zu den vier Modellbereichen des Projekts gehörte auch die "Maritime Wirtschaft & Logistik". Am 9. März zogen die Beteiligten in einer digitalen Ergebniskonferenz nun Bilanz. WEITER

Erfolgreiche Jahreskonferenz "Unternehmen. Wandeln. Werte"

Bild einer grafischen Zusammenfassung

11.03.2021 - Unter dem Motto "Unternehmen. Wandeln. Werte" fand am 25. Februar die dritte Jahreskonferenz von RENN.nord, dem Netzwerk für Nachhaltigkeit in den norddeutschen Ländern, als Hybrid-Veranstaltung statt. Rund 300 Gäste haben die Konferenz online verfolgt und aktiv mitgestaltet. WEITER

weitere Meldungen