Sie sind hier:
  • Unternehmen

Umwelt Unternehmen: Ein starkes Netzwerk

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartner:innen ist es unser Ziel, wirtschaftlichen Erfolg, soziale Verantwortung und die Schonung von Umwelt und Ressourcen vorbildlich miteinander zu verbinden und gemeinschaftlich voranzutreiben. Durch gezielte Beratung, Förderprogramme und Informationsveranstaltungen unterstützen wir Unternehmen in Bremen und Bremerhaven bei der Umsetzung von nachhaltigem Wirtschaften in die betriebliche Praxis.

Zu unseren Neuigkeiten

Themen

Foto einer Pinnwand

Unsere vier Themenfelder im Überblick WEITER

Veranstaltungen

Menschen bei Veranstaltung

Nichts verpassen! Zu unserer Veranstaltungsübersicht WEITER

Partnerschaft Umwelt Unternehmen

Menschen bei Veranstaltung

Hand in Hand für einen zukunftsfähigen und lebenswerten Wirtschaftsstandort WEITER

Über uns

Foto von Straßenbahn

Kurz vorgestellt: Kooperationspartner:innen und Ansprechpersonen WEITER

Aktuelles: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Renaturierungsmaßnahme von bremenports beim Gewässerwettbewerb "Bach im Fluss" ausgezeichnet

Bild der Expertenjury bei der Besichtigung des Renaturierungsprojekts.

15.11.2022 - Das Partnerunternehmen gehörte mit der Revitalisierung der Billerbeck zu den Preisträgern des Niedersächsischen Gewässerwettbewerbs. WEITER

Tourismuspreis Bremen und Bremerhaven in vier Kategorien verliehen

Bild der Preisverleihung vom Tourismuspreis Bremen und Bremerhaven 2022

14.11.2022 - Die Partnerunternehmen Atlantic Hotel Sail City und im jaich – Hotel und Boardinghaus gehören zu den Preisträgern beim Tourismuspreis Bremen und Bremerhaven 2022. WEITER

Über den Tellerrand schauen - Drei Bremerhavener Hotels wollen mit Verbundausbildung Azubis anziehen

Gruppenbild von Tim Oberdieck, Christian von Rumohr und Rüdiger Magowsky. © Joerg Sarbach

14.10.2022 - Drei Bremerhavener Hoteliers lassen ihre Nachwuchskräfte mit einer Verbundausbildung über den Tellerrand schauen. Mit dabei sind die beiden Partnerunternehmen Atlantic Hotel Sail City und im jaich – Hotel und Boardinghaus. WEITER

Wetterfestes Bauen im Blick: Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen und Kooperationspartner*innen präsentieren gemeinsamen Stand und Fachtag auf der Messe HanseLife

Bild des Messestandes

14.09.2022 - Mit einem gemeinsamen Messestand und einem Fachtag nehmen die Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen und ihre Kooperationspartner*innen auf der Messe HanseLife die Folgen des Klimawandels im Gebäudebereich in den Blick. WEITER

Partnertreffen mit thematischem Fokus und engagiertem Appell

Mitgliedsunternehmen bei der Werksbesichtigung

01.09.2022 - Endlich war es wieder soweit: Das diesjährige Treffen der "Partnerschaft Umwelt Unternehmen" fand bei ArcelorMittal in Bremen statt und nahm die aktuelle Gaskrise in den Blick. Das Land befinde sich derzeit im Spagat zwischen Klimaschutz und Versorgungssicherheit, erklärte Bürgermeisterin und Klimaschutzsenatorin Dr. Maike Schaefer vor rund 90 Unternehmensvertreterinnen und -vertretern. WEITER

Ausgezeichnete Neuaufnahme: Uhlhorn Logistik

Bild von der Neuaufnahme mit Urkunde.

08.07.2022 - Die "Partnerschaft Umwelt Unternehmen" begrüßte am 7. Juli das neue Mitgliedsunternehmen Uhlhorn Logistik GmbH & Co. KG, das zugleich als "Klimaschutzbetrieb CO2 minus 20" ausgezeichnet wurde. WEITER

Vorgestellt: Der neue Staatsrat für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität

Staatsrat Enno Nottelmann

21.06.2022 - Enno Eike Nottelmann ist der neue Staatsrat für die Themen Klimaschutz, Umwelt und Mobilität beim Umweltressort. Wir haben dem Nachfolger von Ronny Meyer drei Fragen zu seiner neuen Arbeit und der Rolle von Unternehmen im Bereich Umwelt- und Klimaschutz gestellt. WEITER

Bremer Unternehmen im Klimawandel: Planspiel zum Umgang mit Klimarisiken

Bild eines Spielbretts

16.06.2022 - Im Rahmen des Projekts "Klimaresiliente Zukunftsstadt Bremen – BREsilient" wird am 29. Juni ein Planspiel für Unternehmen angeboten. Im Fokus der Veranstaltung stehen die Folgen des Klimawandels und mögliche Anpassungsmaßnahmen. Ziel des Planspiels ist es, die Auswirkungen des Klimawandels erfahrbar zu machen und gemeinsam kooperative Klimaanpassungsmaßnahmen zu entwickeln. Interessierte Unternehmen können sich anmelden. WEITER

weitere Meldungen