Sie sind hier:

Juwelier ehlers

Ladenansicht des Juwelier ehlers, jpg, 24.3 KB

Wo üblicherweise die Kreation von Schmuckstücken aus Gold, Silber und Platin sowie die Uhrmacherei und Kundenzufriedenheit oberste Priorität haben, verfolgt Axel Thierfelder die Senkung des Kohlendioxidausstoßes als ein weiteres wichtiges Firmenziel. Einfache aber effiziente Maßnahmen, wie beispielsweise die Schulung des Teams zur energiesparenden Nutzung der Klimaanlage, der Austausch der alten Halogenbeleuchtung gegen moderne LED-Lampen oder die Außendämmung einer Giebelwand, führten bei Juwelier ehlers zu einer konsequenten Energiekosten- und CO2-Reduzierung. Innerhalb von fünf Jahren senkten der Geschäftsführer und sein Team den CO2-Ausstoß sowie der beiden zugehörigen Werkstätten um mehr als 20 Prozent. Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr zeichnet das Unternehmen für dieses Engagement zum „Klimaschutzbetrieb CO2-20“ 2013 aus.

Mitglied der „Partnerschaft Umwelt Unternehmen“ seit September 2013

Logo des Juwelier ehlers, png, 18.7 KB

Weitere Informationen:
Firmenportrait Juwelier ehlers (pdf, 240.1 KB)
www.juwelier-ehlers.de

Juwelier ehlers wurde in 2013 mit dem Signet „Klimaschutzbetrieb CO2-20“ ausgezeichnet.