Sie sind hier:
  • Veranstaltungen
  • Termine
  • Neues im Abfallrecht – Schwerpunkt der Gewerbeabfallverordnung : „Abfalltrennung“

Neues im Abfallrecht – Schwerpunkt der Gewerbeabfallverordnung : „Abfalltrennung“

Das Abfallrecht ist sehr komplex und birgt sehr häufig Überraschungen. Wer sich als Unternehmen mit seinem Abfall beschäftigt, berührt in seinem Handeln täglich zahlreiche Rechtsvorschriften. Daraus können durchaus beträchtliche Haftungs-risiken für das Unternehmen entstehen.
Deshalb ist es wichtig, stets auf dem neuesten Stand der Rechtsentwicklung zu sein.
Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung liegt auf dem Kernstück der Gewerbeabfallverordnung – der Abfalltrennung; dieses muss von allen Betrieben erfüllt werden.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Handwerkskammer Bremen statt.

Programm

  • 14:00 Uhr Begrüßung, Andreas Meyer, Handwerkskammer Bremen
  • Die Gewerbeabfallverordnung in der Praxis Anforderungen der Gewerbeabfallverordnung und die Umsetzung in der Praxis, Ramona Hein, Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau - Erfahrungen aus den letzten 4 Jahren
  • Diskussion (Fragen gerne vorab per Mail senden)
  • 15:00 Uhr Kaffeepause
  • Hilfestellung zur Zielerreichung der Gewerbeabfallverordnung, Ramona Hein, Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität,Stadtentwicklung und Wohnungsbau, - Sortiermöglichkeiten - Ausnahmen
  • Austausch und Diskussion
  • 16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Tuku Roy-Niemeier, Handwerkskammer Bremen

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung
Beginn
09.02.2022
Ende:
09.02.2022
Uhrzeit
14:00 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Handwerkskammer Bremen, Ansgaritorstraße 24, 28195 Bremen
Bemerkungen
Anmeldung erforderlich
Gebühr keine
Kontakt/Anmeldung
Tuku Roy-Niemeier
Beratung Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz und Moderatorin der Themenplattform Betrieblicher Umweltschutz
Handwerkskammer Bremen
Tel.: +49 421 30500-312
E-Mail: roy-niemeier.tuku@hwk-bremen.de