Sie sind hier:

Wärme-Synergien zwischen Unternehmen

Wärme ist die wichtigste industrielle Prozessenergie und grundsätzlich ein Standortfaktor. In vielen Unternehmen wird überschüssige Energie aus Prozessen als Abwärme an die Umwelt abgegeben, anstatt diese gewinnbringend zu nutzen. In abwärmerelevanten Branchen kann der Abwärmeanteil am Gesamtendenergiebedarf bis zu 40 Prozent betragen. Solch ungenutzte Energieüberschüsse stellen für andere Unternehmen oder für ein Fernwärmenetz eine Energiequelle dar. Abnehmer von Überschusswärme können Nachbarunternehmen, ein Versorgungsnetz oder eine mobile Versorgung sein. Ressourcenschutz und Wirtschaftlichkeit gehen hier Hand in Hand. Die Veranstaltung bezieht sich auf die gewinnbringende Nutzung der Abwärmepotenziale vom einzelnen Betrieb bis hin zu überbetrieblichen Kooperationen. Ergänzend werden Möglichkeiten zur Umsetzung von Wärmesynergien in neuen Gewerbegebieten sowie Bestandsgebieten vorgestellt. Denn Klimaschutz geht weit über Betriebsgrenzen hinaus!

Veranstalter:
Bremer Energie-Konsens GmbH

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung
Beginn
12.05.2020
Ende:
12.05.2020
Uhrzeit
15:00 - 18:30 Uhr
Veranstaltungsort
t.i.m.e Port 2, Barkhausenstraße 2, 27568 Bremerhaven
Bemerkungen
Anmeldung erforderlich
Gebühr keine
Kontakt/Anmeldung
Hendrik Wahlers
energiekonsens
Tel.: +49 421 376671-8
E-Mail: veranstaltungen@energiekonsens.de