Sie sind hier:
  • Unternehmen
  • 2020-05-29 Netzwerkmitglied bremenports gewinnt NordWest Award 2020

Netzwerkmitglied bremenports gewinnt NordWest Award 2020

Logo Mobilität, Energie und Klimaschutz

Seit 2014 verleiht die Metropolregion Nordwest zweijährlich die NordWest Awards, um die Stärken der Region durch herausragende Projekte sichtbar zu machen. In diesem Jahr konnte sich Netzwerkmitglied bremenports mit seinem Projekt des CO2-neutralen Hafens zusammen mit drei anderen Gewinnerinnen und Gewinner gegen 100 weitere Projekte durchsetzen.

Foto des Firmengebäudes

"Hier werden mit großartiger Konsequenz und hoher Innovationsbereitschaft neue nachhaltige Technologien und Managementansätze erprobt, um CO2-Neutralität zu erreichen", so Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte, der gemeinsam mit Birgit Honé, Niedersächsische Ministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung, die Schirmherrschaft der NordWest Awards in 2020 innehat. "Bremenports agiert damit als Vorbild für den gesamten Hafenstandort und unterstützt so alle weiteren Akteure in der Hafenwirtschaft dabei, deren jeweiligen CO2-Fußabdruck zu reduzieren." Mit dem Preisgeld möchte Robert Howe, Geschäftsführer der bremenports, den Welcome Club der Seemannsmission unterstützen, um damit einen Beitrag zur CO2-Neutralität des Hafens zu leisten und gleichzeitig Kosten einzusparen.