Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • 2019-06-18 Vergabe des Blauen Engels unter Bremischer Beteiligung

Vergabe des Blauen Engels unter Bremischer Beteiligung

Mitglieder der Jury, jpg, 25.3 KB
Jurytagung zum Blauen Engel © Pressereferat, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Seit 40 Jahren ist der Blaue Engel das Umweltzeichen der Bundesregierung. Die erste Sitzung der aktuellen Jury fand am 12. und 13 Juni auf Einladung des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr in Bremen statt. Gleichzeitig ist die Hansestadt für zwei Jahre durch Dr. Diana Wehlau, Referatsleiterin "Umweltinnovationen & Anpassung an den Klimawandel", als Mitglied in der Jury vertreten. Das Gremium beschließt weisungsfrei und unabhängig, für welche Produktgruppen und Dienstleistungsbereiche der Blaue Engel vergeben werden soll und verabschiedet die jeweiligen Vergabekriterien, die vom Umweltbundesamt erarbeitet wurden.

Neben zwei Mitgliedern, welche die Bundesländer vertreten, besteht die Jury Umweltzeichen aus 15 Mitgliedern, die von Umweltministerin Svenja Schulze für drei Jahre berufen wurden: Vertreterinnen und Vertreter aus Umwelt- und Verbraucherverbänden, Wissenschaft, Kommunen, Gewerkschaften, Kirche, Handel und Industrie. Das ehrenamtlich besetzte Beschlussgremium bewertet anhand einer ganzheitlichen Betrachtung des Produktlebenszyklus, wodurch alle entscheidenden umweltrelevanten Bereiche identifiziert werden, bei denen Umweltbelastungen wesentlich verringert oder sogar vermieden werden können. Auf der Sitzung in Bremen wurde unter anderem ein neues Umweltzeichen für Staubsaugerbeutel verabschiedet, Prüfaufträge für Film- und Fernsehproduktionen, Catering und Kunstrasen erteilt sowie über die Schwerpunkte der neuen Berufungsperiode diskutiert.

Am Ort des Geschehens hat das Umweltzeichen bereits viele Spuren hinterlassen: "Mit ambitionierten Umweltanforderungen an den öffentlichen Einkauf nimmt Bremen seine Verantwortung und Vorbildfunktion für einen nachhaltigen Konsum ernst. Der Blaue Engel sorgt dabei für Transparenz, Verlässlichkeit und Orientierung", so Dr. Wehlau bei der Begrüßung der Jurymitglieder im Bremer Rathaus.

Mehr Informationen zur Jury Umweltzeichen und zum Blauen Engel: www.blauer-engel.de