Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • 2018-06-22 Klimaschutz-Preis 2018 geht an PUU-Mitglied

Klimaschutz-Preis 2018 geht an PUU-Mitglied

Verleihung des Klimaschutz-Preises an Tim Oberdiek und Anja Wagner , JPG, 75.9 KB

Tim Oberdiek und Anja Wagner von PUU-Mitglied ATLANTIC Hotel Sail City zeigen, dass dass Ökologie und Ökonomie hervorragend zusammenpassen und ihr Zusammendenken ein wichtiger Bestandteil einer zukunftsfähigen Unternehmensstrategie ist. Nun wurde das Bremerhavener Hotel für sein langjähriges Engagement in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet – mit dem diesjährigen Bremer Klimaschutz-Preis.

Was klein begann, wurde immer größer: Nachdem bereits punktuell Maßnahmen im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz von der Hoteldirektion umgesetzt wurden, hat sie sich im Jahr 2013 dazu entschieden, als Modell-Unternehmen bei dem vom Bundesumweltministerium geförderten Projekt ‚Green Transformation‘ mitzumachen und damit den Weg einer gesamtunternehmerischen grünen Transformation eingeschlagen. Dabei haben Tim Oberdieck und Anja Wagner nicht nur Energieeffizienz und Klimaschutz beachtet, sondern auch immer soziale und wirtschaftliche Komponenten mit einbezogen. Eine Besonderheit: Die Mitarbeitenden des Hotels wurden von Anfang an mit eingebunden und motiviert, sich am grünen Wandel des Hotels zu beteiligen. „Für die Gestaltung von Nachhaltigkeit sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein überaus wichtiger Baustein. Nur über sie gelingt es, Klimaschutz zu einem bleibenden Teil unserer Unternehmenskultur zu machen und dem Thema die notwendige Kraft und Kreativität zu verleihen", so die Stellvertreterin Anja Wagner. "Deshalb freuen wir uns mit dem gesamten Team sehr über die Auszeichnung mit dem Bremer Klimaschutz-Preis, der eine tolle Bestätigung für unseren Einsatz und unsere Arbeit ist", ergänzt Hoteldirektor Tim Oberdieck. So fand im Prozess ein Wachstum statt – vom Klimaschutz hin zur Nachhaltigkeit. Beide Themen wurden als fester Bestandteil in die Unternehmensstrategie implementiert.

Der Bremer Klimaschutz-Preis wird jährlich von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens vergeben.