Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • 2018-06-12 PUU-Mitglied als „Ausgezeichneter Ort“ prämiert

PUU-Mitglied als „Ausgezeichneter Ort“ prämiert

Foto vom World Future Lab, jpg, 95.7 KB

PUU-Mitglied Klimahaus Bremerhavenzählt zu den 100 innovativen Preisträgern des Wettbewerbs "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen" 2018. Unter dem Motto "Welten verbinden – Zusammenhalt stärken" zeichnet der Wettbewerb Projekte und Unternehmen aus, die durch Experimentierfreude, Neugier und Mut zum Umdenken zukunftsweisende Innovationen entstehen lassen. Die Initiative "Deutschland – Land der Ideen" und die Deutsche Bank richten den Innovationswettbewerb seit 13 Jahren gemeinsam aus. Ziel des renommierten Wettbewerbs ist es, Innovationen aus Deutschland im In- und Ausland sichtbar zu machen und die Leistungskraft und Zukunftsfähigkeit des Standorts zu stärken.

Eine unabhängige Jury wählte das World Future Lab, die neueste Attraktion des Klimahauses unter knapp 1.500 eingereichten Bewerbungen als Preisträger aus. Durch den Einsatz von Kreativität, Strategie und Teamwork treffen die Spielenden hierbei Entscheidungen, die auf einem riesigen Globus inmitten des World Future Labs in Echtzeit sichtbar werden. Jeder Einzelne beeinflusst das Weltgeschehen in dem begehbaren und interaktiven Spiel direkt durch seine Entscheidungen. Sowohl im Team als auch alleine können Erfolge im Kampf gegen den Klimawandel erzielt werden. An mehreren Spielstationen lernen bis zu dreißig Kinder und Erwachsene gleichzeitig ihre persönlichen Stärken kennen und erfahren, wie sie mit ihrem Engagement das Klima und die Umwelt schützen können.

Weitere Informationen zum Klimahaus: www.klimahaus-bremerhaven.de