Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • 2018-31-05 Energie sparen, kosten senken

Energie sparen, kosten senken

Kooperationspartner BAB - die Förderbank des Landes Bremen - hat die Konditionen für den Energieeffizienzkredit gesenkt. Ab sofort haben kleine und mittlere Unternehmen sowie Vereine im Land Bremen die Möglichkeit, gewerbliche Energieeffizienzmaßnahmen ab sofort zu einem Zinssatz von derzeit grundsätzlich 0,65% p.a. direkt bei der BAB zu finanzieren.

Gefördert werden können dabei alle Investitionen in Anlagen und Gebäude, die Energieeinsparungen von 10 Prozent bewirken und gesetzliche Grenzwerte unterschreiten. Förderfähig sind der Neubau oder die Modernisierung von Produktionsanlagen und Gebäudetechnik ebenso wie Sanierungsmaßnahmen. "Als Förderbank können wir hier mit Mitteln des EFRE-Darlehensfonds Bremen nicht nur einen Beitrag zur Reduzierung des Bedarfs an fossiler Primärenergie und damit der CO2-Emissionen leisten, sondern auch Ihren Finanzierungsspielraum erweitern", so Ansgar Wilhelm, Leiter Firmen- und Geschäftskunden bei der BAB.

Vorteile, die sich auszahlen:

  • Für einen Kapitalbedarf bis 500.000 Euro

  • 100% Finanzierung

  • Laufzeit bis zu 10 Jahre

  • Zinssatz von derzeit grundsätzlich 0,65% p.a.

  • Tilgungsfreie Anlaufzeit möglich

Weitere Informationen zum BAB-Energieeffizienzkredit erhalten Sie unter: www.bab-bremen.de oder bei Ansgar Wilhelm, Tel. 0421/9600-419.