Sie sind hier:

Alles für die Biene

Bei PUU Mitglied Dierker Brandschutz brummt's gewaltig, denn der Traditionsbetrieb hat nicht nur einen "Ort der biologischen Vielfalt" auf seinem Firmengelände geschaffen, sondern setzt sich mit seiner Initiative "bienen-pate-bremen" auch für den Honig- und Wildbienenschutz ein. Nun hat das Unternehmen eine neue Aktion ins Leben gerufen: "Botschafter einer aufblühenden Landschaft".

Nistkästen im Garten, jpg, 59.4 KB
Nicht nur für Bienen ein Paradies - auch Vögel finden bei Dierker Brandschutz ein Zuhause. © Dierker Brandschutz

Hintergrund der neuen Aktion ist das gegenwärtige Bienensterben – etwa ein Viertel aller Bienenvölker ist inzwischen wie vom Erdboden verschluckt. Dem möchte Werner Dierker entgegenwirken: Lebensräume für Vögel, Schmetterlinge, Wild- und Honigbienen müssen nicht nur erhalten, sondern zusätzlich auch geschaffen werden. Aus diesem Grund startete "bienen-pate-bremen" die Aktion "Botschafter einer aufblühenden Landschaft", mit der die Initiative die Situation der Honigbiene innerhalb des Kulturraums Bremen-Niedersachsen verbessern möchte. 5.000 Samentütchen befüllt mit der Mischung "Blühende Landschaft Nord" (40 Prozent Wildblumen und 60 Prozent Kulturformen) wurden an Lieferanten, Kunden und Freunde der Firma verteilt, um weitere Blühflächen in Gärten oder auf Balkonen zu schaffen. Doch auch Unternehmen können sich aktiv am Erhalt unserer Kulturlandschaft beteiligen – so zum Beispiel als Bienenpaten.

Infos und Kontakt: Werner Dierker, Tel. 0151 57710601, www.bienen-pate-bremen.de