Sie sind hier:
  • Aktuelles
  • 2018-01-12 Neues Jahr, neues Glück: "mobil gewinnt" wird fortgeführt

Neues Jahr, neues Glück: "mobil gewinnt" wird fortgeführt

Logo mobil gewinnt

Unter Beteiligung von B.A.U.M (Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management) hat die Bundesregierung seit Anfang 2017 im Rahmen der Initiative "mobil gewinnt" Erstberatungen für Unternehmen zum betrieblichen Mobilitätsmanagement angeboten. Aufgrund der positiven Resonanz wird der Umfang erweitert: 2018 können weitere 150 Betriebe das kostenfreie Beratungsangebot in Anspruch nehmen.

Die Initiative "mobil gewinnt" unterstützt Betriebe, die sich für nachhaltige Mobilität engagieren – im Fokus steht der Personenverkehr. Betriebliches Mobilitätsmanagement ist ein Konzept, das viele gute Ideen verbindet und den Weg zu einer effizienten, gesunden und umweltfreundlichen Mobilität ebnet. Mit den Erstberatungen werden wichtige Informationen und Impulse in die Betriebe getragen, die sich auf diesem Wege über den Nutzen und die Ansatzpunkte des betrieblichen Mobilitätsmanagements informieren und ein konkretes Maßnahmenprogramm für die Handlungsfelder "Arbeitswege der Mitarbeiter", "Fuhrpark und Elektromobilität" und "Dienstreisen" mit einem erfahrenen Mobilitätsmanagementberater entwickeln können. Betriebe und Einrichtungen jeder Art können sich um die kostenlose Beratung bewerben.

Beratung und Förderprogramm: Johannes Auge, Tel. 02381 307 21-170 oder erstberatung@mobil-gewinnt.de.

www.mobil-gewinnt.de