Sie sind hier:

Mitmachen lohnt sich: Firmen mit Sitz in Bremen zahlen nur die Hälfte

Für Unternehmen mit Sitz im Land Bremen, die sich an unserer Kampagne „Orte der biologischen Vielfalt“ beteiligen, übernehmen wir 50 Prozent der Kosten. In Kooperation mit dem BUND beraten wir Ihre Firma, mit welchen Maßnahmen Sie Artenvielfalt fördern können. Je nach Umfang und Intensität des Austausches kostet das maximal 700 Euro.

Der BUND Landesverband Bremen führt die Beratungen bei interessierten Betrieben direkt vor Ort durch und gibt dann individuelle Tipps, welche Maßnahmen für das Gebäude und Grundstück passend sind. „Ein Obstbaum beispielsweise bietet nicht nur das ganze Jahr über einen schönen Anblick, sondern ist von der Wurzel bis zur Krone auch ein strukturreicher Lebensraum für viele verschiedene Tiere“, erklärt BUND-Landesverbandsgeschäftsführer Martin Rode, „und ganz nebenbei sorgt er im Herbst auch noch für frisches Obst.“ Die Pflanzung eines jungen Baums kostet beispielsweise um die 50 Euro. Der jährliche Pflegeschnitt beläuft sich etwa auf weitere 40 Euro. Nach Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen erhalten die Firmen das Signet „Orte der biologischen Vielfalt“. Damit können Sie auf Ihr Engagement hinweisen und es zur Kommunikation mit Ihren Beschäftigten und Kunden verwenden.

Zu unserer Kampagne

Mehr Gut zu wissen-Tipps Biologische Vielfalt