Sie sind hier:

Hotel Westfalia Friedrich Vette & Sohn GmbH

Außenansicht des Hotel Westfalia Friedrich Vette & Sohn GmbH, jpg, 59.8 KB

Auf den Zimmern des Hotels Westfalia wurden stromfressende Mini-Bars abgeschafft, alte Röhrenfernseher gegen energieeffiziente LCD-Bildschirme ausgetauscht und ein energiesparendes Beleuchtungskonzept umgesetzt. In 70 Prozent der Gästezimmer wird mittlerweile Licht nur dann aktiviert, wenn jemand im Raum ist. Die größte Energieeinsparmenge erzielt das Hotel mit einem Blockheizkraftwerk, über das Strom selbst erzeugt und die Abwärme zum Heizen und zur Warmwasserversorgung genutzt wird. Mit diesen Maßnahmen reduzierte das Hotel Westfalia seinen Kohlendioxidausstoß in den letzten fünf Jahren um über 20 Prozent.

Mitglied der „Partnerschaft Umwelt Unternehmen“ seit Oktober 2012

Logo des Hotel Westfalia Friedrich Vette & Sohn GmbH, gif, 5.3 KB

Weitere Informationen:
Firmenportrait Hotel Westfalia Friedrich Vette & Sohn GmbH (pdf, 400.5 KB)
www.hotel-westfalia.de

In den Jahren 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016 wurde das Hotel Westfalia mit dem Signet „Klimaschutzbetrieb CO2-20“ ausgezeichnet.