Sie sind hier:

bremenports GmbH & Co. KG

Das Gebäuder der bremenports GmbH & Co. KG mit einer Solaranlage im Vordergrund, jpg, 103.8 KB

Die bremischen Zwillingshäfen werden seit 2002 von der bremenports GmbH & Co. KG betrieben. Das Unternehmen ist mit dem Management der bremischen Hafeninfrastruktur beauftragt. Das umfasst die Hafenzufahrten und Liegewannen für Schiffe, Kajen, Schleusen, Uferbauwerke, Straßen, Brücken, Gleisanlagen und einem großen Anteil von hafengebundenen Grün- und Naturflächen. Seit 2011 sind die bremischen Häfen nach dem „Port environmental review system“-Standard (PERS) zertifiziert. Mit diesem speziell auf die Besonderheiten von Häfen ausgerichteten Umweltmanagementsystem bricht bremenports eine Lanze für den Umweltschutz. Der Weg zum „grünen Hafen“ hat dabei ganz unterschiedliche Facetten: Schiffsabfallentsorgung, ökologische Kompensation, Baggergutaufbereitung und alternative Energiekonzepte für Betriebsstätten sind nur einige von vielen „green logistics“-Aktivitäten, die bremenports umsetzt.

Mitglied der „Partnerschaft Umwelt Unternehmen“ seit April 2013

Das Logo der bremenports GmbH & Co. KG 	, gif, 4.6 KB

Weitere Informationen:
Firmenportrait bremenports GmbH & Co. KG (pdf, 553.1 KB)
www.bremenports.de