Sie sind hier:

BUND Beratung

Das Engagement von Unternehmen für mehr Biodiversität zahlt sich nicht nur für die Tier- und Pflanzenwelt aus. Die Erfahrung zeigt: eine Fassadenbegrünung senkt den Energieverbrauch für Heizung und Kühlung, ein Regenwassermanagement reduziert die Abwassergebühren. Zudem tragen Blumenbeete oder ein Gartenteich zu einem angenehmen Arbeitsumfeld und mehr Wohlbefinden der Belegschaft bei.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, ein Betriebsgelände auch mit kleinen Maßnahmen naturnah zu gestalten. Das Programm zur Kampagne „Orte der biologischen Vielfalt“ unterstützt Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Förderung der Artenvielfalt. Nach einer Geländebegehung beraten Experten des BUND die Firmen zu Maßnahmen und Mitteln mit denen die Artenvielfalt gefördert werden kann.

Die Kosten für Unternehmen belaufen sich je nach Umfang und Intensität des Austausches auf maximal 750 Euro. Teilnehmende Unternehmen mit Sitz im Land Bremen zahlen nur 50 Prozent der Umsetzungskosten.