Sie sind hier:
  • Themen
  • Betrieblicher Umweltschutz
Das Logo vom Themenfeld Betrieblicher Umweltschutz

Umweltverantwortung im Unternehmen

Wartungsarbeiter am Rotorblatt einer Windkraftanlage

Er hat viele Facetten und spielt bundesweit eine zunehmend größere Rolle: der Betriebliche Umweltschutz. Längst geht es dabei nicht mehr „nur“ darum, rechtliche Vorgaben zum Schutz von Mensch, Natur und Klima umzusetzen. Betrieblicher Umweltschutz bietet Unternehmen attraktive Vorteile. Durch die Einführung eines Umweltmanagementsystems, die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen oder die Optimierung von Produktionsprozessen lassen sich Kosten reduzieren und die Wettbewerbsfähigkeit steigern. Dabei unterstützen wir Sie gerne – mit auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Lösungen, Anregungen und Fördermöglichkeiten.

Gut zu wissen

Neues aus dem Abfallrecht

Abfall – er entsteht immer und überall. Egal ob im privaten Haushalt, im Unternehmen oder in der Industrie. Seit dem 1. August 2017 sind die neue Gewerbeabfallverordnung und die POP-Abfall-Überwachungs-Verordnung in Kraft getreten. Für Unternehmen ist damit eine neue Dokumentationspflicht entstanden. MEHR

Gut zu wissen

Hohe Förderung für Energieberatung zum Thema Server

Wussten Sie eigentlich, dass es in den meisten Serverräumen viel zu kalt ist? In Deutschland werden Serverräume mit der Hilfe von Klimaanlagen oft auf eine Temperatur unter 20 °C heruntergekühlt. In der Schweiz hingegen wirbt das Bundesamt für Energie in einem Merkblatt für eine Soll-Temperatur von 26 °C. Ein Unterschied, der nicht nur fühlbar, sondern auf der Stromrechnung sichtbar ist. MEHR

Best Practice

Mitarbeiter der Firma vor einem Rohr und Wassertank

Genug für eine Kleinstadt: Wassersparen in der Produktion

Bei der Anheuser-Busch InBev Deutschland GmbH & Co.KG werden durch gleich zwei innovative Verfahren knapp 130.000 Kubikmeter Wasser pro Jahr eingespart, denn Ressourcenschonung und Umweltschutz werden im täglichen betrieblichen Ablauf der Brauerei groß geschrieben. MEHR

Gut zu wissen

Das "Meistergespräch"

Das Angebot "Meistergespräch" der Handwerkskammer in Kooperation mit der Geschäftsstelle “Umwelt Unternehmen“ zeigt Betriebsinhabern, Führungs- und Fachkräften des Handwerks ihre individuellen Optimierungspotenziale im Arbeits- und Umweltschutz, in den Bereichen Organisation des Arbeitsschutzes, Heizung, Beleuchtung, Wasser und Abfall auf. MEHR

Best Practice

zwei Angestellte der Firma vor einem Getriebe

Vorreiter in Sachen Arbeitssicherheit

Der internationale Windenergie-Dienstleister ist in seiner Branche Vorreiter im Bereich Arbeitssicherheit, die angesichts der gefährlichen Arbeiten auf den Windenergieanlagen ein wichtiges Thema ist. REETEC tut weit mehr als gesetzlich gefordert... MEHR

Gut zu wissen

Neues Förderprogramm der BAFA

Mit Beginn diesen Jahres wird die bundesweite Beratungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen – zu denen auch Angehörige der freien Berufe zählen – neu ausgerichtet. Das neue Förderprogramm der BAFA fasst bereits bestehende Programme unter dem Namen „Förderung unternehmerischen Know-hows" zusammen. MEHR