Sie sind hier:

Online-Seminar: Lüftung und Infektionsschutz

Eine ausreichende Lüftung und hohe Luftqualität trägt entscheidend zur Verringerung der Virenlast der Raumluft bei. Heiko Schiller, schiller engineering referiert zu den Konsequenzen, die sich hieraus für manuelle Lüftung und den Betrieb von Lüftungsanlagen ergeben. Ebenso veranschaulicht er die Wirkung von Umluftreinigern. Darauf aufbauend erläutert er die Möglichkeiten einer infektionsschutzgerechten Optimierung bestehender zentraler raumlufttechnischer Anlagen - auch unter dem Aspekt der Energieeffizienz. Ergänzend wird die Nachrüstung von dezentralen Anlagen zur geregelten Be- und Entlüftung als Option berücksichtigt. Abschließend stellt Heiko Schiller die Förderrichtlinie „Bundesförderung Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von raumlufttechnischen Anlagen in öffentlichen Gebäuden und Versammlungsstätten“ vor und gibt Hinweise zu ihrer Anwendung.

Veranstalter:
energiekonsens

Veranstaltungsart
Online Seminar
Beginn
03.02.2021
Ende:
03.02.2021
Uhrzeit
15:00 - 17:30 Uhr
Bemerkungen
Teilnahmebeitrag: 90 EUR Frühbucher 50 EUR bis 09.02.2021 (Studierende kostenfrei)
Anmeldung erforderlich
Kontakt/Anmeldung
Laura Blode
energiekonsens
Tel.: +49 421 376671-53
E-Mail: veranstaltungen@energiekonsens.de