Sie sind hier:

Außenwirtschaftsgeschäfte nachhaltig und ökonomisch gestaltet

Neue Geschäftschancen liegen vielfach in den neuen Märkten der Entwicklungs- und Schwellenländer. Die deutsche Entwicklungszusammenarbeit bietet einige Unterstützungsangebote um Unternehmen den Markeintritt zu erleichtern, die Ihnen bei diesem Business Breakfast vorstellen werden. Mit der Entsendung von EZ-Scouts stellt das BMZ deutschen Unternehmen fachkundige Beraterinnen und Berater mit entwicklungspolitischem Know-how zur Seite. Welche Förderinstrumente zur Verfügung stehen und welche Aussichten sich bei der Umsetzung dieser in Ihrem Internationalisierungsprozess ergeben, werden Ihnen im Rahmen des Businessfrühstücks erläutert.

Veranstaler:
Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung
Beginn
16.04.2020
Ende:
16.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 10:30 Uhr
Veranstaltungsort
Handelskammer in Bremerhaven, Friedrich-Ebert-Str. 6, 27570 Bremerhaven
Bemerkungen
keine Gebühr
Anmeldung erforderlich
Kontakt/Anmeldung
Cornell Wilken
Handelskammer Bremen IHK für Bremen und Bremerhaven
Tel.: +49 471 92460-511
E-Mail: wilken@handelskammer-bremen.de