Sie sind hier:

Gutes Mittagessen für gute Arbeit

Foto der Firmenküche, jpg, 170.3 KB

Die Idee

Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wird mit einem kostenlosen vegetarischen Bio-Mittagessen die Chance gegeben, in der hauseigenen Kantine "Sonnelounge" zusammenzukommen, etwas Gesundes zu sich zu nehmen und gleichzeitig den eigenen Lebensstil klimafreundlicher zu gestalten.

Das Ziel

Gesunderhaltung und Leistungsfähigkeit der Belegschaft stärken, für qualitativ hochwertige und nachhaltig erzeugte Lebensmittel sensibilisieren und den regionalen Bio-Anbau unterstützen

Die Umsetzung

Der regionale Bio-Großhändler Kornkraft Naturkost GmbH liefert die Zutaten. Für deren Verarbeitung wurden Räumlichkeiten geschaffen und ein Küchenteam aufgebaut, das sowohl in den Betriebsablauf integriert als auch zum Thema "Gesunde Vollwertküche" fortgebildet wurde. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können Wünsche und Rezeptvorschläge äußern. Nicht nur die eigene Belegschaft kann in der Kantine essen – auch benachbarte Firmen profitieren regelmäßig gegen Bezahlung von dem Angebot. So wird der Verzehr von Fast-Food oder industriell erzeugten Lebensmitteln vermieden. Die Kosten für das Mittagessen über 8,50 Euro pro Gericht sind eine freiwillige Sachleistung des Betriebes und werden als langfristige Investition in die Mitarbeitergesundheit betrachtet.

Das sagen die Macherinnen

"Ein gemeinsames Essen unter Kollegen ist wichtig für das Betriebsklima und hat eine positive Auswirkung auf die Work-Life-Balance. Wir schaffen dabei nicht nur die Möglichkeit, sich auf einfache Weise gesund zu ernähren, sondern auch ein Bewusstsein für qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region. Es wäre toll, wenn durch die Umstellung auf biologische Lebensmittel in mehr Kantinen die Möglichkeit für weitere Bauern in Bremen und umzu geschaffen wird, auf Bio-Anbau umzusteigen", erklärt Geschäftsführerin Karin Lang die Motivation für diese Maßnahme.

Infos und Kontakt

Janna Möllers, janna.moellers@sonnentracht.bio
www.sonnentracht.bio