Sie sind hier:

Alternativer Antrieb: Unternehmen mit dem Fahrrad auf Tour

In Zeiten von Klimaschutz und Energiewende befinden sich unsere Anforderungen und Bedürfnisse an das umfassende Thema „Mobilität“ im Wandel. Verkehrsvermeidung und -verlagerung auf Fahrrad, Schiene und ÖPNV sind mögliche Antworten. Unternehmen müssen auf den Mobilitätswandel und die damit einhergehende Neuverteilung von Räumen zugunsten des Radverkehrs reagieren. Der Einsatz von E-Fahrrädern und Lastenfahrrädern zur Erbringung von Dienstleistungen im städtischen Bereich sowie die zunehmende Bedeutung des Themas Fahrrad-Leasing rückt immer mehr in den Fokus der Betriebe.

In der Veranstaltung wird die Möglichkeit der Fahrradmobilität als Baustein des BGM (Betrieblichen Gesundheitsmanagements) sowie das Fahrradleasing in der Theorie und in der praktischen Umsetzung im Betrieb diskutiert. Abschließend wird es einen Rundgang durch die Radstation und das Fahrradparkhaus geben.

Die Veranstaltung wird von der Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen in Kooperation mit der Handwerkskammer Bremen, Bremer Aufbau-Bank, Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven, energiekonsens, WFB Bremen und dem RKW Bremen organisiert.

Programm:

16:00 Uhr Begrüßung

  • Martin Schulze, Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen und Sven Eckert, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Landesverband Bremen e.V.
  • Möglichkeiten der Fahrradmobilität als Baustein des BGM, Kristin Klimbert, ADFC Bremen e.V.
  • Leasingkonzepte für Fahrräder,Tim Bischoff, Jobrad GmbH
  • Praxisbeispiel: Das Mobilitätskonzept der Bremer Aufbau-Bank, Björn Jantzen, Bremer Aufbau-Bank GmbH
  • Praxisbeispiel: der radelnde Installateur Theodor Röhm (angefragt)
  • Rundgang durch die Radstadion und Fahrradparkhaus

18:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Veranstaltungsart
Informationsveranstaltung
Beginn
29.11.2018
Ende:
29.11.2018
Uhrzeit
16:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
ADFC Bremen, Bahnhofsplatz 14a, 28195 Bremen
Bemerkungen
Anmeldung erforderlich
Gebühr keine
Kontakt/Anmeldung
Torsten Stadler
Referent der Geschäftsstelle Umwelt Unternehmen
Tel.: +49 421 323464-22
E-Mail: stadler@uu-bremen.de