Sie sind hier:

BHKW und Eigenstromverwendung

Für BHKW-Anlagen, die seit dem 1.1.2018 temporär die vollständige EEG-Umlage auf die Eigenstromnutzung zahlen mussten, klärt sich die Situation positiv. Das BMWI hat im Mai 2018 den Kompromiss mit der EU-Kommission betreffend der EEG-Umlage auf Eigenstromverwendung veröffentlicht, allerdings muss dies noch gesetzlich verankert werden.
Wie sieht die zukünftige EEG-Umlage aus?
Was hat sich geändert, welche neuen Anforderungen sind zu erfüllen und mit welcher Sicherheit können Unternehmen ihre Strom- und Wärmeversorgung mit einem BHKW nachhaltig optimieren?
Betrachtet werden die technischen Voraussetzungen, wirtschaftlich im Unternehmen ein BHWK einzusetzen.
Anhand von Praxisbeispielen werden die wirtschaftlichen und rechtlichen Parameter ausführlich dargestellt und Ihre Fragen hierzu beantwortet.

Veranstalter:
energiekonsens

Veranstaltungsart
Seminar
Beginn
04.12.2018
Ende:
04.12.2018
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
Alfred-Wegener-Institut, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), Am Handelshafen 12, 27570 Bremerhaven
Bemerkungen
Anmeldung erforderlich
Teilnahmegebühr: 60 € (Studierende 30 €)
Kontakt/Anmeldung
Hendrik Wahlers
energiekonsens
Tel.: +49 421 376671-8
E-Mail: veranstaltungen@energiekonsens.de